Mode-Accessoires

Brautschmuck – einfach aber umwerfend

72views

Wenn Sie planen, bald zu heiraten, wissen Sie, wie wichtig der Schmuck für die Braut ist. Es ist jedoch der neueste Trend, ihn einfach zu halten. Es gab eine Zeit, in der Bräute so viel Schmuck trugen, dass ihr Hochzeitskleid kaum bemerkt wurde, weil jeder nur die großen Halsketten, Ohrringe, Armbänder und Ringe sah. Immer mehr Bräute haben jedoch gelernt, dass Schmuck das Hochzeitskleid betonen sollte und nicht im Mittelpunkt stehen sollte. Wenn es darum geht, die Teile auszuwählen, die Sie zu Ihrem Kleid tragen, ist das Halten einfach und dennoch atemberaubend eine wahre klassische Schönheit.

Sie haben den Schmuck im Prinzessinnenstil gesehen, den viele Bräute getragen haben, aber der Trend geht eher zu einer einfacheren Art, sich an Ihrem großen Tag auszurüsten. Die meisten Bräute tragen heutzutage einfach Ohrringe und atemberaubende Halsketten, was normalerweise mehr als genug Schmuck ist, um das Kleid hervorzuheben. Dies macht die Auswahl des Schmucks, den Sie tragen, schwieriger, da Sie sicherstellen müssen, dass die ein oder zwei Stücke, die Sie auswählen, Ihr Kleid wirklich betonen.

Silber und Diamanten eignen sich immer gut für die meisten Brautkleider und Hauttypen. Perlen sind wieder in Mode gekommen und viele Bräute tragen an ihrem großen Tag stolz Perlenketten. Perlen waren einst besonders in den 1940er und 1950er Jahren sehr beliebt, verloren jedoch ihre Popularität mit dem Aufstieg des Gold- und Silbersterlings. Perlen haben jedoch ein Comeback erlebt und sind eine atemberaubende Möglichkeit, das Hochzeitskleid zu betonen. Darüber hinaus haben viele der Perlenketten Silber oder Diamanten im Design enthalten, was atemberaubend ist.

Die Art des Kleides, das die Braut trägt, bestimmt auch die Art der Halskette, die sie tragen sollte oder nicht. Wenn sie beispielsweise einen hohen Ausschnitt trägt, wird möglicherweise nicht einmal eine Halskette benötigt. Auf der anderen Seite benötigen tief geschnittene Ausschnitte immer eine Art Halskette. Andernfalls sieht der Hals unfruchtbar aus.

Darüber hinaus sollte der Schmuck dem Stil der Zeremonie entsprechen. Wenn zum Beispiel die Hochzeit sehr formell ist, sollte die Halskette oder andere Teile auch extrem formell sein. Eine Hochzeit, die lässiger ist, sollte subtilen, aber atemberaubenden Schmuck haben, um den Look der Braut zu vervollständigen. Wenn die Zeremonie sehr formell wäre, würde man natürlich nicht wollen, dass die Braut etwas Lässiges trägt, oder wenn es lässig ist, sollte die Braut keinen extravaganten Schmuck tragen.

Das Haar der Braut kann auch einige Juwelen enthalten, die sehr edel aussehen. Denken Sie jedoch daran, den gesamten Schmuck einfach zu halten, insbesondere wenn es darum geht, ihrem Haar etwas hinzuzufügen.

Ohrringe sollten auch einfach sein und zu der Halskette passen, die getragen wird. Wenn jedoch keine Halskette vorhanden ist, stellen Sie sicher, dass die Ohrringe nicht zu groß sind, da dies nicht subtil erscheint. Denken Sie daran, dass der gesamte Schmuck der Braut ihr Gesicht, ihr Hochzeitskleid und ihren Hautton betonen soll. Alles darüber ist oft zu laut und beeinträchtigt die Schönheit des Kleides, das sie trägt.

Leave a Response